Volles Potential
des Smartphones ausschöpfen

82% der heimischen Bevölkerung zwischen 15-59 Jahre sind Smartphonenutzer. Die meisten davon auch in Verbindung mit dem Internet. Die Smartphone Branche reagiert darauf mit immer vielfältigen Endgeräten und der Wettbewerbsdruck ist hoch.
Für die Werbebranche bietet die stetige Präsenz von internetfähigen Smartphones eine wertvolle Möglichkeit des Kundenkontaktes. Laut einer Studie von statista.com war der Verbrauch von mobilen Daten im Jahr 2019 so hoch wie nie zuvor. Die Branche ist ihr eigener Wachstumstreiber und das Gerät ist stetig mit der Außenwelt verknüpft. Aus Sicht der Werbebetreibenden macht es daher Sinn diesen Kommunikationskanal zu nutzen. Dabei kann aber schnell über das Ziel hinausgeschossen werden. Da das Smartphone bei fast jeder erdenklichen Situation benutzt werden kann und wird, ist es zu einem intimen und persönlichen Handlungsgegenstand geworden. Schlechte oder deplatzierte Werbung kann dann schnell zu Misserfolg führen.

Mobile Werbung muss sich abgrenzen

Zusammenhangslose Werbung birgt immer hohe Risiken und Gefahren. Besser ist es Werbung gezielt zu schalten, egal ob ortsbezogen oder zielgruppenbezogen. Dazu kommt, dass gute Werbung nicht mehr statisch ist, sondern sich im Optimalfall flexibel an die Umgebung anpasst. So können je nach Tag/Jahreszeit andere Inhalte präsentiert werden. Dafür muss der Weg auf das Smartphone des Kunden gefunden werden. Auf den richtigen Medienmix kommt es an.
Derzeit existieren verschiedene Möglichkeiten, um dieses Ziel zu erreichen. So stellt die iBeacon Technologie je nach Ort automatisch Information auf dem Smartphone bereit. Bekanntere Beispiele sind QR-Codes und NFC-Tags. Vor allem NFC-Tags bieten eine wirksame Kombination aus Flexibilität und Interaktivität, worin Forscher gerade bei der aktuellen Werbeüberflutung ein sehr hohes Potential sehen.
Mobile Werbung muss sich als Marketinginstrument durch ihre technischen Potentiale Abgrenzen. Gang und gebe ist das Verwenden von ortsbezogenen Nutzerdaten. Doch auch das Bereitstellen von scanbaren Oberflächen, welche auf Werbeinhalte verlinken, haben ein großes Umsatzpotential.
Glücklicherweise erhalten immer mehr Fahrschein- und Ticketautomaten, mobile Bezahlsysteme und andere Technologien Einzug in unseren Alltag, sodass die physische Interaktion mit dem Smartphone immer gewohnter wird. Die Brücke über das Handy wird immer zugänglicher.

Personalisierte Mobile Werbung

Wieso nicht noch einen Schritt weitergehen und jedem Nutzer noch personalisierte Werbung bieten? NFC-Tags sind fest platziert, ihre Verlinkung sind aber flexibel und dynamisch. So können bei jedem Scan unterschiedliche Information dargeboten werden – ganz abhängig Smartphone Hersteller, Scanzeitpunkt und Ort des Scans.
Einmal andersherum gedacht: Möglich ist auch das Schalten von Werbung in einem bestimmten Ort, welche sich auf reale Gegenstände bezieht: Produkte die in der Umgebung zu scannen sind. Denkbar wäre dabei der Einsatz in einem Shopping Center. Hier kann das Smartphone auch als Erweiterung dienen, wenn beispielweise NFC-Tags auf Preisschildern platziert sind, die wiederrum auf eine Produktseite, oder Inhaltsstoffe weiterleiten. Somit ist das Werbematerial durch eine gewollte Nutzerinterkation auf dem Smartphone gelandet und kann dort auch noch später beliebig lange betrachtet werden.
Mit NFC-Tags Platzierungen auf Offlinemedien, z.B. einem Poster, Tickets, Eintrittskarten oder unzähligen anderen Anwendungsbereichen kennen wir und von NFC21-Smart aus.
Wir bieten ihnen komplett individuelle NFC-Tags, die sie nach ihrem eigenen Ermessen verwenden und Verlinken können. Sie sagen uns was Sie brauchen und präsentieren uns Ihre Landingpage, wir erledigen den Rest inklusive der Bereitstellung aller Statistiken und Insights.


Kontaktieren Sie uns, wir erarbeiten gerne eine Lösung für Sie!



 
Weiterführene Links:
https://www.crossvertise.com/mobilewerbung?utm_campaign=AdWords_Mobilewerbung-Suche_smartphone%20werbung&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_term=smartphone%20werbung&utm_content=11177442747&gclid=EAIaIQobChMI8tui8b3O5wIVUOR3Ch1dawQ9EAAYASAAEgKYwfD_BwE
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/72419/umfrage/expertenmeinung-ueber-vorteile-fuer-das-handy-als-werbetraeger/